Blogwatch No. 17

Vorbei ist der Oktober, naja, in einigen Stunden zumindest.
Mit dem Ende des 10. Monats beginnt die Nacht vor Allerheiligen; mittlerweile besser als Halloween bekannt 😉

Dabei gab es so viel schönes im Oktober. Ganz klar: Der Horroktober, der gleich bei mir mit einen Filmabend ausklingen wird. Und natürlich die SPIEL, die vergangenes Wochenende stattfand. Ich greife der Überschrift Mehrwert – Blogaktionen zwar vor, aber der Oktober war auch vom Karneval des Rollenspiel zum Thema Religion gekennzeichnet, den ich ausrichten durfte. Der November wird nicht viel ruhiger, zumindest bei mir nicht. Ich freue mich mit dem Blogger Kollegen Zornhau gemeinsam den November Karneval zum Thema Stadt, Land. Dungeon auszurichten. Dann habe ich ganz viele Hefte und Bücher zum Thema Phantastik erhalten und nicht zuletzt kommt der Lovecrafter in seiner 2. Ausgabe ‚raus, diesmal ganz in gelb.

Neues aus der Community

Emotionen am Tisch sind immer so eine Sache. Klar, man kann sie spielen, sie können aber auch echt sein. Manchmal wird man getriggert und nicht immer ist dies schlecht. Aber wie erkennt man, ob man trotz Tränen im Auge und Rotz an der Nase noch Spaß hat…
Gnome Stew – Emotional Gaming

Wofür gibt es eigentlich alles Erfahrungspunkte? Ich habe gehört, dass einige sogar für gutes Rollenspiel EP verteilen. Aber ich will mich da gar nicht aus dem Fenster lehnen. Dies war auch in meinen Runden mal Praxis und einige Spieler und Spielleiter stehen immer noch drauf. Allerdings, dass man für jede Gold- oder Silbermünze Punkte vergibt, ist mir ein völlig unbekanntes System. Bei Rorschachhamster gibt es dazu einen interessanten Ansatz nachzulesen.
Rorschachhamster – EP für ausgegebenes Gold und Implikationen

Wie spielt man ein Abenteuer? Manchmal gibt es gibt es unerwartete Plotholes oder andere Fallstricke. Richtig gut ist es, wenn jemand von seinen Erfahrungen berichtet. Sal hat solche Tipps und zwar zum Abenteuer Filmriss aus dem Band Dreißig für CoC.
w6 vs. w12 – Spielleitertipps zu CoC-Abenteuer Filmriss

Die SPIEL ’17

Ehrlich gesagt, es gab und gibt eine Menge Materialien zur SPIEL. Die Daheimgebliebenen -wie ich- können also trotzdem einige Eindrücke einfangen.

Ein Blick auf DSA-Produkte am Ulisses Stand wirft dann Kai Frerich von den Vier Helden und dem Schelm.
4H&1S – Spiele-Messe in Essen 2017 1. Tag

Auf den Teilzeithelden erschienen eine Menge Berichte und Podcasts zur SPIEL. Ich verlinke hier mal die, die mich am meisten interessierten:
Rollenspiele bei Pegasus (CoC, Shadowrun, 7te See)
Podcast mit System Matters
Podcast Ulisses und die Brettspiele

Auch auf Orkenspalter TV findet man einige Videos von der Spiel:

Mehrwert – Blogaktionen

Zwar dauert es noch wenige Minuten aber die Blog-O-Quest zum Thema Finsteres und Finsterlinge und der Karneval zum Thema Religion sind  beinahe schon zuende.

Welches Thema die November Blog-O-Quest haben wird, weiß ich noch nicht Im November heißt es bei der Blog-O-Quest: Wettbewerbe, Aktionen & Blogtouren diesmal vom Würfelhelden organisiert. Das Thema klingt interessant und ich werde wohl auch einen Beitrag leisten :).

Der November Karneval wird Stadt, Land, Dungeon thematisieren wird zum zweiten Mal von zwei Leuten organisiert: Von Zornhau und von meiner Wenigkeit organisiert. (Link folgt) Auch hier freue ich mich auf das Thema und werde den einen oder anderen Beitrag beisteuern 🙂

Cheers

 

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: