5 Jahre Gelbe Zeichen

Töröööö! Fünf Jahre schreibe ich schon an und in diesem Blog. Allen Kommentatoren, Lesern und Besuchern ganz herzlichen Dank! Bloggen macht Spaß aber ihr macht bloggen großartig!

Dieses Ereignis will ich nutzen, um etwas zurückzublicken und auch nach vorne zu sehen.
Im letztem Blogwatch habe ich es angedeutet: Ich habe gelogen!

Am 16. November 2012 ging der erste Beitrag auf diesen Blog unter dieser Domain online.

Das habe ich im 15. BW geschrieben. Nachweislich falsch. Der erste Eintrag hier hat eine Jahreschronik zum Inhalt, die ich bereits 2011 verfasste. Diese lud ich erst auf eine meiner Seiten hoch und als ich jene aufgab, richtete ich mir ein WordPress.com Blog ein. Die Idee hinter dem fremdgehosteten Blog war, dass er unabhängig von meinen Websites immer ein sicherer Hafen für Spielhilfen sein würde.

Erst im November 2013 habe ich Gelbe-Zeichen.eu als Blog aufgesetzt. Folgend habe ich den 4. Jahrestag mit dieser Domain. Warum der erste Artikel dann hier mit 16.11.2012 angezeigt wird? Importfunktion! Ich habe gelogen, unbeabsichtigt zwar, aber Fake News bleibt Fake News. Das Gute daran: Ich könnte nächstes Jahr nochmal den 5. feiern und habe dann auch genug Vorlauf um etwas ganz tolles zu veranstalten 😉 Aber egal wo, ich blogge seit fünf Jahren über Rollenspiel!

Wie sieht aber die Zukunft aus? Bald beginnt der Dezember und damit gehe ich in die Winterpause. Den Blogwatch wird es aber durchgängig geben, wenn vielleicht das ein oder andere Mal aus der Konserve (26.12. und 2.1. z.B.). Auch ändere ich im nächsten Jahr die Nummerierung des Blogwatch von einer fortlaufenden zu einer auf dem Datum basierenden Nummer (BW 1/18, 2/18 usw.). Finde ich übersichtlicher und man kann beim stöbern bereits anhand der Überschriften einordnen, von wann der Rückblick ist.

Ende Dezember gibt es dann noch wenigstens einen Beitrag. 1W100 – Random Blog Encounters. Meine Idee war ein Fragebogen mit 100 Fragen aus denen man mit einem W100 zufällig eine Frage auswählt. So hat man, wenn man denn will, eine inspirierende Blogaktion ohne das zu viele ähnliche Antworten gleichzeitig auf verschiedenen Blogs auftauchen. Ob das topt oder flopt kann ich nicht voraussehen. Zur Not werde ich alle Fragen zum nächsten RPGaDay beantworten… Das wären täglich 3+ Beiträge!

Die Blogpause werde ich nutzen, um den Blog auf Vordermann zu bringen. So eine Inspektion ist nach einigen Jahren immer mal geboten, zumindest bei mir 😉 Auch hier mache ich vorher noch eine Ankündigung.

Aktuell läuft die Blog-O-Quest zum Thema Wettbewerbe, Aktionen und Blogtouren, was mich auf eine Idee brachte. Ich bin ein fauler Hund und wollte eigentlich mehr Rollenspielcontent liefern, also werde ich mir selber eine Motivation fürs nächste Jahr schaffen und mache die 1W100 Charaktere-Challenge. 100 Spieler- oder Nichtspielercharaktere ausformuliert und fertig fürs Abenteuer. Dabei werde ich mich auf Call of Cthulhu konzentrieren, vielleicht auch andere Systeme, Pathfinder wird aber wohl in den Hintergrund rücken, die letzte Runde in Golarion hat ausgespielt.

Das soll aber genug der Rede sein, vielen Dank an alle Leser! Hoch die Teetassen, auf die nächsten fünf Jahre!

Cheers

19 Kommentare

  1. Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum!
    Weiter so…

    Und auf die 1W100 Challenge und deren Umsetzung bin ich sehr gespannt.

    Und um den faulen Hund zu besiegen. Ab und an kommt da bei Greifenklaue und mir auf den Blogs ja was zum mitmachen… ich glaube Dezember war da immer etwas… 🙂

    So dann feier mal schön.

    1. Man dankt! Ja, fünf Jahre… Eigentlich sind sie schnell vergangen, aber in der Zeit sind viele Blogs verschwunden und neue aufgetaucht. Auf die, hoffentlich, nächsten fünf Jahre 🙂

  2. Etwas spät, aber dennoch herzlichen Glückwunsch zu 5 Jahren!

    Und 1W100 Fragen ist schon mal eine Challenge für sich. Da könnte man auch jeden 3,65 Tag eine beantworten und so ein Jahr lang SPAM produzieren 😉 Ich lasse mich da aber gerne mal überraschen!

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: